Fotobeschreibung
Aufbau und Bedienerführung
Basis: Version 2.4, Erstveröffentlichung ab dem 10.03.2009


Aufbau

Fotokurzbeschreibung, 10.000 Byte
Größe des Fotos, damit Sie in etwa abschätzen können, wie lange die Ladezeit betragen wird. Querfotos sind generell auf 98% der Fenstergröße Ihres Navigators ausgerichtet, die Basisgröße beträgt im Querformat seit Version 2.3 1408 * 940, seit Version 3.0 2250 * 1500 Pixel. Hochkantfotos sind in 1:1 dargestellt, deswegen funktioniert hier das Scrollen auch vom Microsoft-Explorer in akzeptabler Form. Bei Netscape generell gut.

Deutschland  Land und Ort der Aufnahme, Datum der Aufnahme Nachbarfoto zur rechten Hilfetext zur Fotobeschreibung
(das Land, hier Deutschland, ist immer durch die Flagge mit Ländername in der Flagge symbolisiert),
Beschreibung zum Foto selbst. Registrierungen von Flugzeugen oder Eisenbahnen sind andersfarblich hervorgehoben, ebenso wenn vorhanden, ein bereits genutzter oder noch nicht durchgeführter Link zu der gezeigten Gesellschaft. Dieser Link wird im gleichen, separaten Fenster eröffnet wie die Hilfebeschreibung. Namen und Gebäudebezeichnungen sind in der Originalsprache dargestellt (in Kursiv dazu die Übersetzung).

Zu einigen Fotos existiert zusätzlich noch ein ergänzender Text zum Objekt des Fotos, in dem Anmerkungen, Hintergrundinformationen, bauliche oder betriebsbedingte Veränderungen beschrieben sind. Dazu zählen z.B. zeitliche Ausstellungen, Geschichte von Bauwerken oder Streckenstilllegungen, Umbauten vor Ort, so dass es sich um ein historisches Foto handelt.


Reihe: X Spalte: Y (Position: Z) Nachbarfoto nach oben Vorschau Foto ab Version 2.2
im Extrafenster zur Fotogalerie übergeordnetes Menü  Bereich oder  Nachbarfoto zur linken  wohin ?  Nachbarfoto zur rechten
bjh195.htm © BJH Software, Hauptmenü Anfrage Foto Nachbarfoto nach unten

Pfeiltasten
Bei der Weiterpositionierung wird die aktuelle Position in der übergeordneten Tabelle angegeben (hier X,Y); darunter (in dunkellila) eine interne Identifizierung der Dianummer bjh195.htm, und von wem das Dia gestellt wurde (Copyright-Inhaber, siehe Urheberrecht). Die Dianummer entspricht auch den Objekten sowie der Html-Dokument-Benennung.

Zum Positionieren dienen die einfachen Pfeiltasten. Pfeiltaste zur Positionierung Sie zeigen auf die umgebenden Bilder des aktuellen. Im Text ist kurz die interne Bildnummer sowie ein ergänzender Kurztext hinterlegt. Die Cursorpositionierung innerhalb der Bilder entspricht der Tabelle, wobei jedoch z.B. am Ende einer Tabellenreihe nach rechts nicht auf den Anfang der Reihe, sondern auf den Anfang der nächsten Reihe gesprungen wird. Somit laufen Sie im Kreis durch alle Bilder ohne zurück auf die Galerie zu müssen. Diese Methodik wurde gewählt, um das Laden der komprimierten Bilder zu umgehen, da das Laden so vieler Objekte trotz komprimierter Form längere Zeit in Anspruch nehmen kann.

Ab der Version 2.2 (gültig ab dem 25.08.2002) wird in kleiner Form das Foto angezeigt, welches Sie durch Drücken der rechten Pfeiltasten Pfeiltaste zur Positionierung erreichen. Ab der Version 2.3 (gültig ab dem 24.06.2008) wird der rechte Pfeil zusätzlich in der ersten Zeile neben dem Hilfebutton positioniert. Das hat den Vorteil, dass Sie sich den Fotobildschirm so bauen können, wie sich am einfachsten durch die Galerie wandern können ohne immer zum Seitenende herunter scrollen zu müssen, da einige Seiten sehr lange Texte haben können.

Die Doppelpfeiltaste Doppelpfeil-Taste stellt den Rücksprung zur übergeordneten Galerie dar. Dabei wird den Bereich / Untergliederung positioniert, zu dem auch das gezeigte Foto gerechnet wird. Dieser Benennung des Bereiches wird auch angezeigt. Bitte beachten Sie, dass Foto und Galerie zwei unterschiedliche Fenster oder Rahmen sind. Zum Wechseln müssen Sie Ihre Maus bedienen oder sich über die Startleiste positionieren.

Das Hauptmenü verzweigt zum Einstiegsbild der BJH Software und nicht zur übergeordneten Galerie. Es wird im gleichen Fenster wie die Galerien aufgebaut. Ein Fenster zum E-Mail-Schreiben öffnet sich bei Anfrage Foto, dient für Fragen direkt zum Bild oder auch die Anfrage das Foto herunterladen zu dürfen.


schnelle Hilfe
Der Button Hilfetaste bietet nochmal innerhalb jeden Bildes die Möglichkeit, dass Sie in diese Hilfebeschreibung springen können, um sich über die Bedienerführung zu informieren. Dabei wird ein separates Fenster eröffnet, welches solange im Hintergrund aktiviert bleibt, bis Sie es wieder über Windows-Applikationen schließen.
Bitte beachten: Das Laden der Homepages z.B. der Fluggesellschaften erfolgt ebenfalls in diesem Fenster. Solange das Fenster geöffnet ist, müssen Sie es zum Benutzen über Ihre Menüleiste anklicken. Dieses gilt auch nach einer Aktualisierung.


Urheberrecht
Alle Fotos, Texte und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht, und dürfen ohne Genehmigung des Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden, auch nicht teilweise, soweit nicht anders vermerkt. Durch mehrfach festgestellten Missbrauch sind die Galerien mit ein wenig Kopierschutz ausgestattet. Fotos werden nur noch mit Genehmigung und kleinem Unkostenbeitrag freigegeben, dazu dient die Anfrage in der Fotobeschreibung selbst (die Bildnummer wird mit ins Betreff gestellt).


Bilderbibliotheken
Die Fotoseiten werden seit der Version 2.0 über Bilderbibliotheken und Javascripts aufgebaut. Seit der Version 2.1 sogar nur noch über eine Javascript-Datei. Diese Bibliotheken und Script-Datei sind immer die gleichen, auch in den Auswahlgalerien, somit ist es hier von Vorteil, wenn Ihr Browser nicht jedesmal alle Dateien aktualisiert.

© BJH Software, 2002